Qualifizierung und Beschäftigung

junger Menschen

Inhalte der Qualifizierung und Beschäftigung

Arbeitserprobung und Erwerb zertifizierter Qualifizierungsbausteine
  • Vermittlung von Teilqualifikationen aus der Berufsausbildung Forstwirt bzw. der Gastronomie – zertifiziert!
  • Kreative Projektarbeit
  • Wirtschaftliche Aufträge unter realen Arbeitsbedingungen
  • Heranführung an handwerklich-technische Berufe in der Probierwerkstatt
Theoretische Qualifizierung
  • Auffrischung schulischen Basiswissens
  • Kommunikations- und Konflikttraining
  • EDV-Schulung
  • Gesund leben lernen
  • Themenspezifische Bildungswochen
Sozialpädagogisches Coaching und Workshops
  • Individuelle Beratung
  • Unterstützung bei Berufsfindung und Lebensplanung
  • Vermittlung fachübergreifender Schlüsselqualifikationen
  • Übergangs- und Krisenmanagement
  • Erlebnis- und abenteuerpädagogische Aktionen
Begleitetes Auslandspraktikum
  • Transnationale Gruppenfahrt
  • Begleitete Praktika im EU-Ausland
  • Förderung interkultureller Kompetenzen
  • ggf. Sprachkurse

Seit 1996 im Programm Qualifizierung und Beschäftigung junger Menschen kompetent
in Ausbildungs- und Berufsvorbereitung

Qualifizierung und Beschäftigung heißt für die JUKO Marburg e.V. jungen Menschen die Möglichkeit zu bieten, sich kreativ und begleitet der Arbeitswelt zu nähern und sich eine berufliche Perspektive aufzubauen. Unsere Teilnehmenden erwerben zertifizierte Teilqualifikationen für die zukunftsorientierten Berufsfelder Forst und Gastronomie und arbeiten aktiv an realwirtschaftlichen Aufträgen mit. Sie erwerben auf diese Weise praxisnah

grundlegende Kompetenzen, fachspezifische Kenntnisse und Arbeitstechniken, welche auf dem Weg in das Berufsleben bedeutsam sind. In der JUKO-eigenen Probierwerkstatt können sie sich kreativ und vielseitig austesten, neue Materialien kennenlernen und so eigene Stärken erkennen und weiterentwickeln. Unser zentrales Ziel ist die Verbesserung der individuellen Voraussetzungen für eine dauerhafte Integration in Ausbildung und/oder Erwerbsarbeit.

ZIELGRUPPE DES PROJEKTS – SIE SIND:

R

Auf der Suche nach einer beruflichen Perspektive und haben bisher kein Ausbildungsverhältnis begonnen oder Ihre bisherigen Ausbildungen abgebrochen

 
R

Im Alter von 16 bis 27 Jahren

 
R

Im Leistungsbezug SGB II / AsylbLG / SGB III / SGB VIII

 

DAUER DES PROJEKTS:

Um die angebotenen Qualifizierungsbausteine vollständig zu durchlaufen, ist eine Dauer von 6 Monaten erforderlich.
Bei Bedarf besteht eine Verlängerungsoption.
Die wöchentliche Arbeitszeit liegt bei 30 Stunden. Die JUKO Marburg e.V. arbeitet mit dem Gütesiegel
„Familien-freundliche Maßnahme“, sodass je nach Möglichkeit flexible Wochenstunden vereinbart werden können.

AQUA – Arbeit, Qualifizierung und Abenteuer – Forst und Umwelt

Die Aufträge des Projektes Forst und Umwelt sind zum großen Teil im Bereich gemeinnütziger Tätigkeiten angesiedelt und bestehen aus Tätigkeiten der Beschäftigungsmodule Forst- und Waldarbeit sowie Umweltschutz und Garten- und Landschaftsbau.

Es werden folgende zertifizierte Teilqualifikationen vermittelt:

R

Forstkultivierung – Aufräumarbeiten im Wald, Einschlag kranker Bäume, Einfriedung von Schonungen, Bestandserhebungen, Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit

 
R

Umweltschutz – Anlage von artgerechten Rückzugsräumen und Biotopen, Durchführung von Wildschutzmaßnahmen, Pflege seltener Streuobstwiesen

 
R

Waldarbeit – Holzrücken im Auftrag von Forstämtern, Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit

 
R

Holzgewinnung – Weiterverarbeitung von Bäumen zu Nutzholz, Brennholz etc.

 
R

Zertifizierte Motorsägenschulung (KWFA1)

 

BISTRO „A CAPELLA“

Die Aufgabenstellungen für die jungen Menschen decken sich hierbei mit den Anforderungen des Ausbildungsrahmenplans Koch und Fachkraft im Gastgewerbe. Neben der Bewirtschaftung eines gemeinwesenorientierten Stadtteil-cafés und Mitarbeit im Rahmen der Schulverpflegung besteht des Weiteren ein Cateringservice. Dieser beinhaltet die Auslieferung von Speisen und Getränken im gesamten Gebiet des Stadtwaldes.

In diesem Projekt können die folgenden zertifizierten
Teilqualifikationen erworben werden:

R

Umgang mit Gästen, Beratung und Verkauf

 
R

Einhaltung von Hygienevorschriften

 
R

Zubereitung von Speisenkomponenten

 
R

Umgang mit elektronischem Kassensystem

 
R

Getränke und Speisen fachgerecht zubereiten und servieren

 

PROBIERWERKSTATT

In diesem Projekt können die folgenden zertifizierten
Teilqualifikationen erworben werden:

Haben Sie Fragen zu

juko-aqua-logo  

GEFÖRDERT DURCH

IN KOOPERATION

GEFÖRDERT ZERTIFIZIERT ALS TRÄGER DER ARBEITSFÖRDERUNG NACH SGB III AZAV