Abschluss des diesjährigen Sommer-Kulturprogramms

Zum Abschluss des Sommer-Kulturprogramms brillierte Das Paul Simpson Project mit Jenny Simpson und Bernd Paul vor dem Judizierhäuschen im Marburger Schlosspark.

Jenny präsentierte souverän und gefühlvoll alle Lagen ihrer Stimme, während Bernd mit außergewöhnlichen Tunings den Charakter der Songs unterstützte.

Gänsehautfeeling für das Publikum im vollbesetzten Rosengarten trotz warmer Temperaturen.

Die parallel geöffnete Ausstellung im Meteorologischen Turm verzeichnete über 100 Besucher*innen.

Ein Bild zeigt das Duo mit Maria Flohrschütz, Geschäftsführung der JUKO Marburg e.V.