Jugendkompetenznetzwerk

Maßnahmen zur Berufsorientierung

mehr

Maßnahmen zur Qualifizierung und Beschäftigung

mehr

Das Jugendkompetenznetzwerk

Im Bereich Jugendkompetenznetzwerk stehen jungen Menschen, die arbeitssuchend sind und sich auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt orientieren wollen, vielfältige Projekte der Jugendberufshilfe sowie vielfältige Qualifizierungs- und Beschäftigungsprojekte zur Verfügung.
Über niederschwellige und aufsuchende Angebote wird biografisch, beruflich und/oder schulisch belasteten jungen Menschen die Möglichkeit geboten, einen neuen Zugang zu selbstmotiviertem Handeln zu finden und sich im Rahmen ihrer Lebenswelt eine konkrete berufliche und persönliche Perspektive zu erarbeiten.

Das Jugendkompetenznetzwerk der JUKO Marburg e.V. ist mit seinen Arbeitsschwerpunkten auf die Kernkompetenzen

  • Berufliche Orientierung und Stabilisierung junger Menschen
  • Beratung und Begleitung von Jugendlichen und Erwachsenen bei der Integration in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt
  • Berufliche Qualifizierung und Ausbildung junger Menschen

ausgerichtet.

Zuschussgeber und Förderer JUKO Marburg e.V.
  1. Universitätsstadt Marburg
  2. Landkreis Marburg-Biedenkopf
  3. Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
  4. Hessisches Ministerium der Justiz
  5. Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen
  6. ESF Consult Hessen
  7. Europäischer Sozialfonds für Deutschland
  8. Bundesministerium für Bildung und Forschung
  9. Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Die Qualität unserer Arbeit bildet sich in verschiedenen Erfolgsindikatoren ab:

UNSERE ARBEIT WIRD GEFÖRDERT DURCH

WIR SIND ALS TRÄGER DER ARBEITSFÖRDERUNG  ZERTIFIZIERT NACH AZAV/SGB III DURCH

UNSERE MAßNAHMEN SIND ZERTIFIZIERT MIT DEM GÜTESIEGEL